Unsere Mitarbeiter im Interview: Wie sieht der Alltag unserer Sales Assistant aus?

Heute haben wir eine reine Frauenrunde mit Carmen und Chiara, die beide schon langjährige Mitarbeiterinnen der Wieland Digital Solutions sind. In einem kleinen Interview stehen sie uns heute Frage und Antwort, um Ihnen einen tieferen Einblick in die Welt der Wieland Digital Solutions zu geben. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen und die Beziehung zu unseren Kunden sowie die Arbeit als Sales Assistant.

Inhaltsverzeichnis

Carmen und Chiara, am besten stellt ihr euch kurz selber vor.

Carmen: Sehr gern. Ich bin am 1. April 2014 ins Team der Wieland Digital Solutions gestossen. Nun bin ich schon seit 7 Jahren Teil dieses Teams. Eigentlich hatte ich vor dem Antritt dieser Stelle ganz andere Pläne.  

Chiara: Ich bin seit 6 Jahren bei der Wieland Digital Solutions. Ich habe meine Stelle hier am 12. Oktober 2015 angetreten. 

Warum habt ihr bei Wieland Digital Solutions angefangen?

Carmen: Bei meiner ehemaligen Arbeitsstelle hatte ich Kontakt zu Mitarbeitern der Wieland Digital Solutions. Als ich bei einem Telefongespräch bekannt gab, dass ich nicht mehr länger die Ansprechperson für sie sein werde, wurde ich angefragt, ob ich schon eine neue Arbeitsstelle hätte und ob ich an einem Vorstellungsgespräch bei ihnen interessiert sei. Wie schon zuvor gesagt, hatte ich eigentlich dazumal andere Pläne, doch es sollte ein Zeichen sein und so führte eins zum anderen.  

 Chiara: Der klassische Weg führte mich zur Wieland Digital Solutions. Beworben habe ich mich aufgrund der abwechslungsreichen Stellenbeschreibung und dem sehr familiären ersten Eindruck. Nach dem herzlichen und spannenden Vorstellungsgespräch war klar, dass ich hier in meine berufliche Zukunft starten möchte. 

In welchem Bereich arbeitet ihr und was sind eure täglichen Aufgaben?

Carmen & Chiara: Als Sales Assistant befindet sich unser Arbeitsbereich im Backoffice der Wieland Digital Solutions. Wir bilden sozusagen das Herzstück des Unternehmens. Als erste Kontaktstelle für unsere Kunden sind wir die freundlichen Stimmen am Telefon. Intern sind wir die Ansprechpersonen für die Servicetechniker, welche wir täglich für die Ausseneinsätze disponieren. 

Administrative Arbeit am Laptop.
Unter anderem verwalten die Sales Assistant der Wieland Digital Solutions das Administrative-Arbeitsfeld. (Bildquelle: corinne-kutz/ unsplash)

Wir verwalten unter anderem das Administrative-Arbeitsfeld. Das bedeutet, dass wir in einem ersten wichtigen Schritt alle Kundenanfragen, Störungsfälle, Bestellung etc. bearbeiten und diese allenfalls an weitere Kontaktpersonen weiterleiten. Auch die Disposition des Servicetechnikers und die Lagerverwaltung gehören zu unserem Aufgabenbereich. Als direkte und vor allem persönliche Anlaufstelle für Kunden, hinterlassen wir einen bleibenden ersten Eindruck. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass wir das Unternehmen durch Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität repräsentieren. Zusätzlich hält uns die interessante und vielfältige Lehrlingsbetreuung auf Trab. 

Was macht euch bei der Arbeit als Sales Assistant am meisten Spass bzw. was war bislang euer schönstes Erlebnis?

Carmen: Mir gefällt die Abwechslung, welche ich in meinem Beruf erlebe. Kein Tag gleicht dem anderen. Man kann am Vortag den nächsten Arbeitstag noch so gut planen, jedoch hat man keine Garantie, dass man dann alles genau so umsetzen kann. Denn nur ein Telefonat kann alles auf den Kopf stellen. Da stehen Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Konzentration an erster Stelle.   

 Mein schönstes Erlebnis? Ich mag den täglichen Kundenkontakt, und dass unsere Kunden es schätzen, dass man sie “kennt” und sie immer mit denselben Personen kommunizieren können. Nachdem ich meinen Namen durch meine Eheschliessung geändert hatte, habe ich bemerkt, dass die Kunden mich mit meinem neuen Namen ansprechen, jedoch erkannten, dass ich eigentlich noch dieselbe Person bin und mich dann darauf angesprochen haben, ob ich geheiratet hätte. Auch das Oktoberfest hier in Chur, bat immer die Möglichkeit unsere Kundschaft kennenzulernen. So konnten wir dann auch ein Gesicht der jeweiligen Stimme assoziieren, was mich persönlich sehr gefreut hat. 

 Chiara: Für mich ist es ebenfalls die Abwechslung und das man nie weiss was der nächste Tag mit sich bringt. So ist man jeden Tag aufs Neue gefordert und das macht Spass, auch nach 6 Jahren noch. Mein schönstes Erlebnis…hmm….schwer zu sagen, ich habe hier schon viel schöne Momente erlebt. Aber für mich ist das schönste Erlebnis nicht ein bestimmter Moment, sondern bei der Wieland Digital Solutions arbeiten zu dürfen und das ich großartige Menschen kennenlernen durfte. 

Was hat sich an eurer Arbeit im Zuge der Digitalisierung geändert?

Carmen & Chiara: Auch für uns war es eine Umstellung. Wie es wahrscheinlich jeder kennt, muss man alles Neue immer zuerst sacken lassen. Wir glauben das wichtigste ist, dass man bereit und gewillt ist sich auf Neues einzulassen. Für uns war es besonders wichtig, dass wir in den Prozess mit einbezogen werden. So konnten wir eine völlig neue Arbeitswelt kennenlernen und dadurch haben sich viele interne Prozesse für uns vereinfacht. Wir konnten bisher viele positive Erfahrungen durch die Digitalisierung sammeln und freuen uns über die Erleichterung bei unseren täglichen Aufgaben. 

Chiara: Beispielsweise finde ich die Stichwort-Suche in M-Files klasse. Gerade im Alltag spart das viel Zeit bei der Suche nach Dokumenten. Auch das alle Dokumente und Informationen an einem Ort gespeichert sind empfinde ich als grossen Vorteil. 

Carmen: Für die interne Kommunikation nutzen wir M-Files und Microsoft Teams. Neben den Onlinesitzungen in Teams finde ich es vorteilhaft, dass man den Bildschirm übertragen kann und so Dokumente besser zeigen und erklären kann. Generell machen diese beiden Tools die interne Kommunikation viel effizienter. 

Was macht Wieland Digital Solutions als Arbeitgeber für euch besonders?

Carmen: Für mich ist das Arbeitsumfeld und das Wohlbefinden im Büro von grosser Bedeutung.  Da ich als 100% – Angestellte sehr viel Zeit im Büro verbringe, schätze ich das gute Arbeitsklima und mein Team. Unter anderem sind die freundschaftliche Beziehung zu Chiara, das Mithelfen bei der Lehrlingsausbildung sowie der telefonische Kundenkontakt meine Motivationsantreiber. 

Chiara: Wieland Digital Solutions ist für mich besonders, da wir eine grosse Familie und wir immer füreinander da sind. Es ist wichtig, dass wir als Team funktionieren und zusammenhalten. Für mich ist es besonders, dass ich schon seit fast 6 Jahren mit Carmen als Team im Backoffice zusammenarbeiten kann, was mir sehr viel Freude bereitet.  

Wie würdet Ihr euren Job als Sales Assistant in drei Worten beschreiben?

Carmen:  Da kommt ja die beliebte Frage, mit welcher man immer dazu bewegt werden soll mit nur 3 Wörtern etwas zu beschreiben. (Carmen muss über meine Frage schmunzeln) 

Es wäre nicht gerecht die Abwechslung, die Freude und das tägliche Herzblut, dass man in die Arbeit investiert, nur mit 3 Wörtern zu schildern. Aber sagen wir es so, wie gesagt, schätzte ich die Abwechslung, die Teamarbeit und dass man merkt, dass man trotz langjähriger Arbeitserfahrung jeden Tag neues dazu lernen kann.  Was dann wiederrum die eigene Persönlichkeit stets weiterentwickelt und stärkt. 

Chiara: Carmen hat schon recht, es ist echt schwierig drei spezifische Worte zu finden. Wenn ich allerdings meinen Job bei der Wieland Digital Solutions mit drei Worten beschreiben müsste, würde ich die folgenden wählen: Abwechslungsreich, interessant und verantwortungsvoll. 

Was für ein schöner Abschluss dieses Interviews. Gerade ein gutes Arbeitsklima und der Einbezug in Entscheidungen macht eine erfolgreiche Mitarbeiterbeziehung aus. Besonders klar wird, mit wie viel Leidenschaft bei der Wieland Digital Solutions gearbeitet wird.

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Spannende Artikel zur Digitalisierung

DMS-Lösungen sparen Zeit.
Digitalisierung
Anna Edelmann

7 Gründe – warum DMS-Lösungen Zeit sparen

Dokumenten-Management-Systeme (DMS) oder auch Informations-Management-Systeme (IMS) sparen Zeit. Doch oft wird die Wirkung dieser Systeme unterschätzt. Dabei bieten diese Lösungen so viel mehr als nur ein reines Dokumenten-Management. Ob für die Arbeit von unterwegs, Freigabeprozesse digitalisieren, das Vertragsmanagement oder die revisionssichere digitale Archivierung.

Mehr Lesen »
Im Mitarbeiterinterview mit unseren Sales Assistants Carmen und Chiara.
Digitalisierung
Anna Edelmann

Unsere Mitarbeiter im Interview: Wie sieht der Alltag unserer Sales Assistant aus?

Heute haben wir eine reine Frauenrunde mit Carmen und Chiara, die beide schon langjährige Mitarbeiterinnen der Wieland Digital Solutions sind. In einem kleinen Interview stehen sie uns heute Frage und Antwort, um Ihnen einen tieferen Einblick in die Welt der Wieland Digital Solutions zu geben. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen und die Beziehung zu unseren Kunden sowie die Arbeit als Sales Assistant.

Mehr Lesen »

Möchten Sie Ihr Geschäft in der digitalen Transformation weiterbringen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gerne.

small_c_popup.png

Leitfaden Digitalisierung in der Immobilienbranche

Leidfaden Downloaden